Bio und Fairtrade liegen im Trend – nicht bloss beim Einkaufen im Alltag, sondern auch bei der Ferienplanung. Heute werben bereits über 100 Gütesiegel für nachhaltiges Reisen.
Wie findet sich ein Reisebüro in diesem Wildwuchs zurecht? Was macht ein Label glaubwürdig? Wie können Reisebüros Nachhaltigkeitslabels nutzen bei der Produktgestaltung und bei der Beratung, die heute weiter an Bedeutung gewinnt?
Exklusiv zur Veranstaltung auf dem TTW lädt der Schweizerische Reisebüro-Verband den
führenden Labelexperten Herbert Hamele, Vorsitzender von Ecotrans/Destinet, ein. Herbert Hamele stellt die Gütesiegel vor, zeigt auf, was sie glaubwürdig macht, und geht auf die Fragen des Publikums ein.
Die Veranstaltung erfolgt in Zusammenarbeit mit dem arbeitskreis tourismus & entwicklung, auf dessen Initiative der neue handliche Labelführer "Wegweiser durch den Labeldschungel" entstanden ist.
Datum:   Mittwoch, 17. Oktober 2012
Zeit:       11:00 bis 11:45 Uhr
Wo:        TTW Travel Trade Workshop
              die Schweizer Plattform für Touristik
              Kongresshaus Zürich, Claridenstrasse 5
              8022 Zürich, Seezimmer 2